Österreich doch im EM-Fieber – 2.500 Fans beim Training

Rund 2.500 Fans haben sich beim ersten öffentlichen Training des Mitgastgebers Österreich eingefunden, um ihre Mannschaft zu unterstützen. Trotz eines heftigen Wolkenbruchs verharrten die Fans im Sportzentrum in Stegersbach im Burgenland bis zum Schluss des Trainingsspiels zwischen Österreich I und Österreich II.

Durch die Tore von Erwin Hoffer (3), Roland Linz und Christoph Leitgeb gewann „die Erste“ mit 5:2 gegen „die Zweite“. Die Tore für Österreich II erzielten Roman Kienast und René Aufhauser. Das zweite öffentliche Training der österreichischen Fußball Nationalmannschaft findet voraussichtlich am 9. Juni statt.

Die Österreicher Joachim Standfest (l)
und Ümit Korkmaz beim Training

(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.