ManU bestätigt Real-Angebot für Cristiano Ronaldo

Allem Anschein nach rückt ein Wechsel von Weltfußballer Cristiano Ronaldo vom Premier-League-Club Manchester United in die Primera División zu Real Madrid immer näher.

Der englische Rekordchampions bestätigte auf seiner Internetseite, dass Ronaldo die Erlaubnis erhalten hat, mit dem spanischen Rekordmeister über einen Wechsel zu sprechen.

Im vergangenen Jahr hatten die Madrilenen Manchester bereits eine Offerte über 80 Millionen Pfund (93 Millionen Euro) für den Ballzauberer unterbreitet. Dies bedeutet einen Rekord für internationale Spieler-Transfers. Wie Manu mitteilt, sollen die Verhandlungen mit dem wechselwilligen Akteur bis zum 30. Juni abgeschlossen sein.

Cristiano Ronaldo darf über einen Wechsel
mit Real Madrid verhandeln.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.