Hildebrand und Stuttgart werden sich nicht einig

Nationaltorhüter Timo Hildebrand wird den VfB Stuttgart wohl zum Saisonende verlassen. Der 27-Jährige konnte sich mit den Schwaben auf eine Vertragsverlängerung einigen. VfB-Manager Horst Heldt sagte direkt im Anschluss an die DFB-Pokal-Partie in Bochum: „Wir haben unser Angebot an Timo zurückgezogen, nachdem wir keine Einigung erzielt hatten. Timo konnte sich nicht entscheiden. Wir orientieren uns jetzt neu.“
Der Vertrag von Hildebrand läuft am 30. Juni 2007 aus. Der VfB hatte immer betont, dass er dieses Mal keine Hängepartie wie vor zwei Jahren mitmachen wird.

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.