EM Quali: Ballack und Kuranyi wurden noch geschont

Ohne Michael Ballack hat die deutsche Nationalmannschaft die Vorbereitung für das EM-Qualifikationsspiel gegen Tschechien fortgesetzt. Neben Ballack war auch der Schalker Kevin Kuranyi beim Vormittagstraining nicht mit dabei. Während Ballack, der noch am Montagabend mit dem FC Chelsea im FA-Cup im Einsatz war, eine weitere Gelegenheit zur Regeneration bekam, wurde Kuranyi wegen Rückenverspannungen geschont.
Alle 18 anderen Spieler standen Bundestrainer Joachim Löw zur Vefrügung. Auch die noch am Vortag fehlenden Torsten Frings und Bastian Schweinsteiger waren wieder mit dabei.

Die Bilanz von Coach Löw kann sich durchaus sehen lassen. In den bisherigen sieben Partien unter seiner Regie gewann die DFB-Elf 6 Mal, spielte einmal unentschieden und erzielte 27 Tore, bei gerade einmal 3 Gegentreffern. Seit dem WM-Halbfinale gegen Italien ist die DFB-Auswahl in acht Spielen ungeschlagen.
Insgesamt spielte die deutsche Nationalmannschaft 21 gegen Tschechien und kam dabei zu 14 Siegen, vier Unentschieden und vier Niederlagen. Das letzte Aufeinandertreffen bei dem EM-2004 in Portugal ging mit 1:2 verloren. Das Tor für das DFB-Team erzielte Ballack.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.