ARD live: Länderspiel Portgual gegen Wales: Aufstellung, TV Livestream etc.

Die EM 2016 nähert sich der Zielgerade und so langsam wird es ernst im Kampf um den Titel. Am Mittwochabend beginnen die Halbfinals des Turnieres, die noch einmal richtig für Spannung sorgen dürften. Im ersten Spiel stehen sich am Mittwochabend Portugal und das Überraschungsteam aus Wales gegenüber. Kaum ein Experte hatte im Vorfeld erwartet, dass Wales sich für das Halbfinale qualifizieren könnte, und doch hat die Mannschaft alle überrascht und dabei teilweise tollen Fußball gespielt.

Anders sieht die Sache bei Portugal aus. Die Portugiesen stehen nicht unbedingt überraschend in der Runde der letzten Vier, mussten sich aber viel Kritik gefallen lassen. Trotz der Tatsache, dass man bisher noch kein Spiel überzeugend gewinnen konnte, geht Portugal aber als Favorit in die Begegnung.

Die mögliche Aufstellung der Mannschaften

Das EM-Halbfinale Portugal gegen Wales ist in Hinblick auf die Aufstellung zunächst einmal das große Aufeinandertreffen zweier Superstars. Sowohl die Mannschaft von Portugal als auch das Team aus Wales baut auf die Fähigkeiten zweier Topspieler von Real Madrid. Portugal wird von Superstar Christiano Ronaldo angeführt, Wales von dessen Vereinskollegen Gareth Bale. Die Waliser haben zudem mit Aaron Ramsey einen weiteren Topspieler im Kader, der im Halbfinale jedoch ausfällt. Gemeinsam mit Ben Davies muss Ramsey sich das Spiel auf Tribüne anschauen, da sie im Viertelfinale jeweils ihre zweite gelbe Karte erhielten. Die beiden dürften mit großer Wahrscheinlichkeit durch Jonathan Williams und James Collins ersetzt werden. Dadurch ergäbe sich folgende mögliche Aufstellung: Hennessey, Chester, Williams, Collins, Taylor, Allen, Ledley, Williams, Gunter, Robson-Kanu, Bale.

aufstellung-portugalWie die Waliser müssen auch die Portugiesen zumindest auf einen Spieler aufgrund einer Gelbsperre verzichten. William Carvalho ist für das Spiel gesperrt und wird wohl von Joao Moutinho ersetzt. Darüber hinaus steht hinter Pepe ein Fragezeichen. Der Innenverteidiger konnte die letzten Tage nur individuell trainieren, sodass unklar ist, ob er auflaufen kann. Die mögliche Aufstellung Portugals könnte so aussehen: Patrício, Cédric, Pepe, Fonte, Eliseu, Moutinho, Mário, Sanches, Silva, Nani, Ronaldo.

aufstellung-wales

EM-Halbfinale live in der ARD

Das drittletzte Spiel der EM 2016 gibt es ab 20.15 Uhr in der ARD zu sehen. Der Sender beginnt pünktlich nach der Tagesschau mit der Übertragung. Dabei kommen zuerst Moderator Matthias Opdenhövel und Experte Mehmet Scholl zu Wort. Für die beiden ist es der vorletzte Einsatz im Turnier. Am Sonntag wartet das Finale auf das Team, das ebenfalls in der ARD übertragen wird. Den Kommentatorposten des Halbfinales übernimmt dann kurz vor 21 Uhr Tom Bartels.

Das Spiel im Internet und Radio

Neben der Fernsehübertragung und den Public-Viewings gibt es das Spiel zwischen Portugal und Wales auch im Internet als Livestream zu sehen. Die beste Anlaufstelle ist hier die ARD, die grundsätzlich alle Spiele live im Internet überträgt. Als Alternative finden sich im Netz auch ausländische Streams, deren Qualität kann jedoch mit dem Livestream des Ersten meist nicht mithalten. Darüber hinaus wird das Halbfinale zudem auch im Radio und im Ticker begleitet. Gerade die Öffentlich-Rechtlichen Radiostationen berichten ausgiebig über die Begegnung. Live-Ticker finden sich auf allen großen Sport- und Nachrichtenportalen wie zum Beispiel Spiegel, Sport1, Kicker oder Spox.

Dieser Beitrag wurde unter EM 2016 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *