Vorschau: Borussia Dortmund vs. Eintracht Frankfurt

Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt (Samstag, 15.30 Uhr)

Der schon als deutscher Meister feststehende BVB will mit einer Turboleistung die Spielzeit abschließen. Die Hessen dagegen wollen den bereits schon vierten Gang in die Zweitklassigkeit abwenden. Die Platzherren sind seit 15 Spielen vor eigenem Publikum unbezwungen, Frankfurt seit zehn Spielen auf fremden Grün ohne Dreier. Kagawa steht wieder im Kader der Klopp-Mannen und Subotic steht vor seinem 100. Bundesliga-Spiel.

Ganze viermal konnten die Hessen in der Rückrunde netzen, treffen sie am kommenden Samstag wieder nicht, wäre es ihre torärmste Spielzeit. (Heimbilanz 25-6-7, 85:35 Tore)

Dieser Beitrag wurde unter 1. Bundesliga abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.