Vorschau 11. Spieltag: FSV Mainz 05 vs. Werder Bremen

FSV Mainz 05 – Werder Bremen (Samstag, 18.30 Uhr)

Der FSV wartet seit acht Bundesliga-Spielen auf einen Dreier, konnte sich unter der Woche aber durch seinen Sieg in Hannover die Teilnahme am Achtelfinale im DFB Pokal sichern. Mit dem Selbstvertrauen aus dem Pokal will man den zweiten Heimsieg der laufenden Spielzeit einfahren. Möglich, dass Coach Tuchel Pokalheld Wetklo für Müller in Tor stellt.

Werder war zuletzt dreimal in Serie sieglos und konnte zudem erst einen Sieg in der Fremde feiern. Trainer Schaaf muss auf den gesperrten Arnautovic verzichten und Wesley flog aus dem Kader. Pizarro ist mit insgesamt acht Treffern der erfolgreichste Spieler gegen den FSV und steht zudem vor seinem 150.Bundesligatreffer.

Die voraussichtlichen Mannschaftsaufstellungen:

SC: Müller – Pospech, Bungert, Noveski, Fathi – Kirchhoff – Soto, Risse – Ivanschitz – Allagui, Choupo-Moting

Werder: Wiese – Sokratis, Prödl, Naldo, Schmitz – Ignjovski – Fritz, Hunt – Ekici – Rosenberg, Pizarro

Dieser Beitrag wurde unter 1. Bundesliga abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.