Lincoln verlässt Schalke 04

Nach dem tagelangen Transferpoker ist der Wechsel des brasilianischen Spielmachers Lincoln von Schalke 04 zum 14-maligen türkischen Meister Galatasaray Istanbul perfekt. „Ja, die Verträge sind fertig, Lincoln geht zu Galatasaray“, erklärte Knappen-Manager Andreas Müller. Im Gegenzug haben die Königsblauen den Schweizer U-21-Nationalspieler Ivan Rakitic vom Cupsieger FC Basel für die kommenden vier Jahre verpflichtet.
Galatasaray überweist rund fünf Millionen Euro für Lincoln in Richtung Schalke. Laut türkischen Medienberichten wird der 28-jährige in Standbul 2,5 Millionen Euro pro Kahr verdienen.