Bundesliga Vorschau: Hoffenheim vs. Borussia M’gladbach

1899 Hoffenheim – Borussia Mönchengladbach (Samstag, 15.30 Uhr)

Der „Dorfclub“ verlor die letzten drei Spiele und wartet zudem seit 276 Minuten auf einen Treffer, dies ist Vereinsrekord. Unter Neu-Coach Stanislawski verlor die TSG vier der bisher neun Spiele. Weis fällt mit Fieber aus und Schlussmann Starke zog sich unter der Woche im Training eine Gehirnerschütterung zu. Für den Keeper
wird Haas zwischen die Pfosten rücken. Ibisevic wird nach längerer Verletzung wohl in die Startelf rücken.

Die Fohlen aus Gladbach holten aus den letzten beiden Spielen nur einen Zähler, haben bisher aber die beste Bilanz seit 24 Jahren. Bobadilla (Adduktoren) und de Camargo (Innenband) werden nicht mit auflaufen.

Die voraussichtlichen Mannschaftsaufstellungen:

TSG: Haas – Beck, Vorsah, Compper, Braafheid – Rudy, Kaiser – Musona, Roberto Firmino, Babel – Ibisevic

BMG: ter Stegen – Jantschke, Stranzl, Dante, Daems – Nordtveit, Neustädter – Herrmann, Arango – Reus, Hanke

Dieser Beitrag wurde unter 1. Bundesliga abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.