Ballack hofft in Chelsea auf mehr Liebe bei den Fans

So richtig offiziell ist der Wechsel von Michael Ballack noch nicht. Angeblich will man dies heute ändern und ihn beim FC Chelsea offiziell vorstellen.
Nach den Pfiffen der FCB-Fans bei der Verabschiedung und der Überreichung der Meisterschale hofft der 29-jährige Nationalspieler auf mehr liebe der „Blues Fans“.
Die englische Zeitung „The Observer“ hieß ihn heute schon „willkommen“:

„Ballack, the ossi, comes to west London“.

Ob das nach mehr Liebe aussieht, ich weiss nicht!

Dieser Beitrag wurde unter 1. Bundesliga, Fussball News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.